Geschichte

Die Region baut auf uns. Und umgekehrt.
Seit 1930.

Die Wurzeln der Zimmermann Bauunternehmung AG reichen bis ins Jahr 1930 zurück, als Gottfried Zimmermann das Baugeschäft G. Zimmermann in Oberbottigen gründete. In Albrecht Thomi findet er im Laufe der Jahre einen weiteren Geschäftspartner,  woraufhin das junge Bauunternehmen in Thomi & Zimmermann umfirmiert. 1948 erfolgt der Eintritt von Erwin Zimmermann in die Firma und im Jahre 1960 wird Thomi & Zimmermann aufgelöst und in Zimmermann & Co. mit Sitz am Oberbottigenweg 43 in 3019 Bern umgewandelt.

Im Jahr 1974 wird die Kollektivgesellschaft in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Nach seinen Lehr- und Wanderjahren tritt 1987 Alfred Zimmermann in dritter Generation in die Bauunternehmung ein. Der Eidg. Dipl. Baumeister entwickelte die Firmengruppe zum Generalanbieter weiter und leitet das Unternehmen erfolgreich. Ende 2014 übernimmt der langjährige Mitarbeiter und Eidg. Dipl Baumeister André Fasnacht die Funktion des Geschäftsführers. Alfred Zimmermann bleibt Verwaltungsrat.